- Ute Elisabeth Mordhorst
15948
tips-template-default,single,single-tips,postid-15948,qode-social-login-1.0,qode-news-1.0,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-12.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
 

Manchmal habe ich das Gefühl, ich möchte Dir, liebe Mutter, ein wenig mehr Freude machen, als ich es tue. Ich weiß aber nicht, wie ich es anfangen soll.
(Paula Modersohn-Becker, Deutsche Malerin, Expressionistin, 1876 – 1907).

 

Noch keine Kommentare vorhanden …

Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag abgeschaltet. Ich freue mich aber auch über persönliche Rückmeldungen (siehe "Kontakt").