Abschied. Geben und Nehmen - Ute Elisabeth Mordhorst
16304
post-template-default,single,single-post,postid-16304,single-format-standard,qode-social-login-1.0,qode-news-1.0,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-12.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
 
Abschied. Nehmen und Geben

Abschied. Geben und Nehmen

Gedichte von Ute Elisabeth Mordhorst

Abschied. Geben und Nehmen

Abschied
Nehmen und Geben

Zuerst gab ich mich in die großen Räume
Dann gab ich mich in die kleinen Räume

Und sie nahmen von mir was sie kriegen konnten

Und umgekehrt

Bis uns nichts blieb
als voneinander
Abschied
zu nehmen

© Copyright und alle Rechte auf Veröffentlichung bei Ute Elisabeth Mordhorst

Noch keine Kommentare vorhanden …

Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag abgeschaltet. Ich freue mich aber auch über persönliche Rückmeldungen (siehe "Kontakt").